Goldpreis hält Unterstützungszone, da Trump Phase-II-Handelsabkommen aushandelt

Die Menge an Gold ist volatil und kann durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst werden, beispielsweise das weltweite Angebot und die Nachfrage nach Gold sowie die Erwartungen der Anleger in Bezug auf die Inflationsrate. Während der gegenwärtige Goldpreis gerade unter die Marke von 1.250 USD pro Unze gefallen ist, könnte der Markt innerhalb des folgenden Jahres leicht ein Comeback erzielen. Es ist Teil des weltweiten Einkaufs.

Aus Sicht der Bank of Japan haben sehr niedrige Zinssätze nicht zu einem Anstieg der Inflation auf das 2% -Ziel geführt, und aufgrund der erwarteten Erhöhung der Exporte durch das staatliche Konjunkturpaket wird die Abwertung des Yen zunehmen, um die Exporte billiger zu machen mehr unnötig. Und die Inflation ist für die Goldpreise ganz hervorragend. Es wird zufällig von einer Reihe von Faktoren angetrieben. Auf der anderen Seite, wenn es weiter steigt, wird Yellen gezwungen sein zu handeln. Ein Anstieg des Leitzinses der Fed würde ebenfalls die Fremdkapitalkosten erhöhen. Als Anleger ist es wichtig, über diese einfachen langfristigen Trends auf den Märkten Bescheid zu wissen. Ein deutlicher Rückgang ist wahrscheinlich auf alle Marktverzerrungen der letzten acht Jahrzehnte mit witzigem Geld zurückzuführen.

Mnuchin, um es anders auszudrücken, ist genau die Form der Finanzministerin, die wir vielleicht von Hillary Clinton erwartet haben. China entwickelt sich rasch zu einer beherrschenden Kraft in der internationalen Industrie. Schauen Sie sich an, wie Sie vor Gurus davonlaufen, die sagen, dass sie mit Sicherheit wissen, dass Gold viel größer wird. Die Mehrheit der in Gold investierenden Menschen möchte die Prognose für die Zukunft verstehen. Kurz gesagt, das ist der Grund, warum wir echtes Gold bevorzugen, das sich entweder in Ihrem Besitz oder in einem vertrauenswürdigen Depot befindet. Begeisterte Goldbeobachter werden jedoch der geringen Stichprobengröße skeptisch gegenüberstehen wollen. Für den Fall, dass die Fed in diesem Umfeld erhöht, könnte dies dazu führen, dass der Dollar gegenüber den globalen Währungen zu stark ansteigt und die Gewinne multinationaler Unternehmen und die amerikanischen Exporte beeinträchtigt werden.

Kryptowährungen sind ein weiteres Thema von Interesse. Trump repräsentiert nicht die von uns gewünschte Änderung der Finanzpolitik. Herr Trump entfremdet wild den gesamten verbleibenden Teil des Planeten mit der Drohung von Zöllen, um das Handelsdefizit zu verringern. Es ist jedoch viel wahrscheinlicher, dass Trumps Engagement für höhere Zinssätze nur oberflächlich ist und echte finanzielle Schmerzen nicht überlebt. Sobald es schwierig ist, genau zu wissen, wo der gewählte Präsident Donald Trump von Tag zu Tag steht, scheint sein wichtigstes finanzpolitisches Ziel die Beschäftigung zu sein.

Wer nach der Eröffnung ein Foto von Gold entdecken möchte, sollte sich den Dollarindex ansehen, einschließlich Kommentaren und Maßnahmen der Federal Reserve, wenn diese auf eine andere Verwaltung und neue Finanznachrichten reagieren. Schauen wir uns die Funktionsweise des Yen im letzten Monat an. Jeder, der mit der Huckepack-Idee erwischt wird, wird im gesamten Rechtsbereich strafrechtlich verfolgt. Es ist jedoch noch nicht da. Es war nicht schwer, dorthin zu gelangen. Es ist auch wichtig zu verstehen, was sie tun und wie sie es tun. Und genau das mag ich an ihm.

Indiens Wahlen finden in wochenlangen Schritten statt. Die neuen US-Präsidentschaftswahlen werden, zusammen mit anderen Facetten, auch 2017 die Goldkosten beeinflussen. Viele Republikaner lieben den Gedanken, zum Goldstandard zurückzukehren, und machen dies möglicherweise zu einem der wenigen Bereiche, in denen Trump Gemeinsamkeiten entdecken kann Boden mit dem Rest der Partei wird er bei den Novemberwahlen führen. Die Politik erzeugt eine Menge Lärm, der sich nur nachteilig auf die Kapitalrendite auswirkt. Wenn sich das verzögere, könne die Regierung den Schaden nicht kontrollieren, erklärte Ralhan. Der für das kanadische Pensionsplansystem zuständige Minister gibt an, dass das Programm nur denjenigen zur Verfügung steht, die in das Computersystem eingezahlt haben. Aus diesem Grund können Aussagen von Trump am oder nach der Amtseinführung leicht zu einem höheren Goldpreis führen.

Trumps Lösungen sind genau das Gegenteil von dem, was wir brauchen. Die Richtung des Goldes wird vom US-Dollar abhängen. Um dies zu verstehen, müssen wir den Schritt in den richtigen Kontext stellen. Der Trump-Ausgabenplan erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Dollarkollapses. In Wahrheit ist es eine generationsübergreifende Einkaufsmöglichkeit für viele Waren. Entwicklungen, die sich auf den Goldwert auswirken, können sich nicht unwesentlich auf den Fonds auswirken. Kein wettbewerbsfähiges Unternehmen verfügt über eine solche nicht benötigte Marge.

Amerikanische Gläubiger werden viel überzeugender sein müssen, damit die Schuldner die Finanzierung finden, die sie wollen. Die Anleger haben entschieden, dass Gold nicht der Ort ist, an dem sie während der Trump-Administration sein möchten. Ich setze diesen ETF ein, da er für Anleger die beliebteste Art ist, Geld in Gold zu stecken. In der Zwischenzeit sollten Händler weiterhin die bevorstehenden Besonderheiten der Beziehungen zwischen Großbritannien und der EU nach dem Brexit im Auge behalten, da sie wahrscheinlich kurzfristige Auswirkungen auf den FTSE 100 haben werden -Sloping-Unterstützung vor dem Nachdenken über das Setup umsetzbar.

Related posts