Euro scheitert am Widerstand, da die Federal Reserve das Kreditprogramm erweitert

Der Euro hat versucht, aus einem Widerstandstrend auszubrechen, den er in den letzten Monaten gegenüber dem USD ausgelöst hat. Trotz einiger der in letzter Zeit unternommenen besseren Schritte hat der EUR immer noch Probleme, diese Widerstandszone zu durchbrechen.

Das Problem, das der Euro bei dem Versuch hat, aus dieser Widerstandszone auszubrechen, besteht darin, dass die Preisbewegung weitgehend von zwei Dingen dominiert zu sein scheint. Erstens handelt der EUR mit sehr schwachen Ausbrüchen und zweitens zeigt der USD einen stärkeren Widerstandstrend.

Wenn Sie sich die Diagramme genau ansehen, werden Sie feststellen, dass Sie zwei unterschiedlichen Linien folgen können, die die Ausbruchs- und Widerstandszone darstellen. Wenn Sie sich den Trend sowohl des EUR als auch des USD ansehen, sehen Sie zwei unterschiedliche Zeiträume, in denen sich der Trend umkehrt.

Einerseits haben Sie einen längeren Zeitraum, in dem der EUR höher handelt. Dies wird als Rallyeband bezeichnet, das den Unterstützungsbereich im EUR enthält. Auf der anderen Seite beginnt sich der USD umzukehren und springt dann wieder nach unten.

Wie Sie diesen Diagrammen entnehmen können, sind die Ausbrüche im EUR etwas schwieriger zu finden. Es gibt nur einen Ausbruch im EUR, und dies ist der Zeitpunkt, an dem der ursprüngliche Unterstützungslevel erreicht wird. Ein starker Ausbruch des EUR ist ein ausgezeichneter Ort, um einen langen Handel zu beginnen, aber die häufigeren und zuverlässigeren Ausbrüche, die bei schwachen Widerstandsniveaus auftreten, haben tendenziell eine schwächere Unterstützung und eine niedrigere Unterstützungszone.

Um von einem Ausbruch des EUR zu profitieren, müssen Sie ihn frühzeitig handeln, wenn der Preis des EUR immer noch höher ist als das Swing-Hoch, das der Ausbruch erreichen würde. Sie sollten das Abprallen des Widerstandsniveaus vermeiden, das während dieser Periode starken Widerstands auftritt.

Wenn Sie sich die jüngsten Bewegungen sowohl des EUR als auch des USD ansehen, werden Sie feststellen, dass es mehrere Fälle gegeben hat, in denen eine starke Bewegung in beiden Währungen gegen die jüngsten Maßnahmen der Bundesbank zur Stimulierung der Wirtschaft und zum Ausbau der Wirtschaft eingetreten ist unter dem Titel der New Normal Banking Policy der Federal Reserve. Dies ist eine Politik, die einen Schritt zurücktreten und die Bundesbank daran hindern soll, etwas zu tun, das in Zukunft als zu aggressiv für die Finanzmärkte angesehen wird.

Dies bedeutet, dass der EUR keine Probleme haben wird, aus den bereits festgelegten Widerstandsniveaus auszubrechen. Daher ist es am besten, ein Risiko für den EUR einzugehen und die derzeit vorhandenen Widerstandsniveaus zu überwinden Ort. Ein Ausbruch kann für den EUR nicht passieren, aber wenn dies der Fall ist, sollte die Preisaktion ein guter Ort sein, um Gewinne mitzunehmen. Wenn Sie einen Ausbruch des EUR nutzen und die Unterstützungsniveaus, mit denen der Preis möglicherweise konfrontiert ist, überwinden, können Sie einige echte Gewinne erzielen.

Ein Ausbruch des EUR, der in der Zeit der Schwäche des Euro auftritt, kann mit einem Anstieg des USD einhergehen, da die Fed als hawkischer angesehen wird. Infolgedessen werden Sie sehen, dass der EUR-Preis in dieser Zeit das Unterstützungs- und Widerstandsniveau erreicht. Wenn Sie einen Ausbruch in EUR handeln, suchen Sie nach einem Preis, der unter das Eröffnungsniveau fällt, bevor er abprallt. und dann können Sie mit der erzeugten Dynamik fortfahren und eine schnelle Umkehrung des EUR-Preises nutzen, wenn dieser wieder auf das Eröffnungsniveau zurückkehrt.

Eines der Probleme, mit denen Händler an den Devisenmärkten konfrontiert sind, wenn sie nach einem Ausbruch in den EUR suchen, besteht darin, diese Art von Ausbrüchen konsequent zu finden. Sie können diese Ausbruchsmuster erkennen, indem Sie nach den folgenden Widerstandsstufen suchen. Als Trader möchten Sie auch versuchen, diese Unterstützungsstufen zu finden, da sie Ihre Chance sind, Gewinne zu erzielen.

Eine Möglichkeit, nach diesen Ausbruchsmustern im EUR zu suchen, besteht darin, die Geschichte der letzten fünf Stärkesitzungen sowohl für den EUR als auch für den USD zu analysieren. Beachten Sie, wann sich die Devisenmärkte bewegen und was sie in Bezug auf einen künftigen Ausbruch des EUR zu tun scheinen.

Die Geschichte des EUR kann Ihnen einen Hinweis darauf geben, worauf Sie achten müssen, was Sie von einem Ausbruch des EUR erwarten sollten, sowie auf den aktuellen Status des EUR und die Maßnahmen der Bundesbank zur Ankurbelung der Wirtschaft in der EUR Zukunft. Dies ist eine große Sache für erfolgreiche Händler. Wenn Sie das Muster erkennen können, können diese Informationen Ihnen helfen, langfristig Geld zu verdienen.

Related posts