Dollar, Gold, Yen: Was sind die besten sicheren Häfen des Jahres 2020?

Auf die Frage, was der beste sichere Hafen für das kommende Jahrzehnt sei, antworten einige Investoren mit „Dollar, Gold, Yen“. Es gibt nichts Besonderes, was darauf hindeutet, welches das beste ist, aber das heißt nicht, dass eines davon keine gute Idee ist. Es gibt einige klare Vorteile, die mit diesen Edelmetallen und Währungen einhergehen.

Erstens sind oder sollten Edelmetalle und Währungsoptionen ziemlich liquide sein. Dies ist ein großer Vorteil beim Kauf und Verkauf, da die Märkte für alle Arten von Käufern offen sind. Wenn eine Person etwas von Ihnen kaufen möchte, das Sie zu einem bestimmten Preis verkaufen müssen, können Sie immer nur zu einem anderen Preis handeln.

Trotzdem kann der Dollar auch ziemlich teuer sein. Dies hat auch offensichtliche Vorteile, insbesondere bei Auslandsinvestitionen. Die Stärke des Dollars ist ein klarer Vorteil für Amerikaner, die ausländische Vermögenswerte kaufen möchten, da sie die Möglichkeit haben, entweder Kredite aufzunehmen oder sich einzukaufen.

Zu beachten ist auch, dass die Stärke des Dollars in den letzten Jahren abgenommen hat. Infolgedessen sind ausländische Investitionen billiger, wenn sie über den Dollar gekauft werden. Einige Orte erfordern die Verwendung eines „Zurück“ -Dollars, was bedeutet, dass man, wenn man Geld überweisen muss, mit jeder alten Rechnung anstelle einer Dollarnote bezahlen kann.

Wenn es darum geht, in Fremdwährungen zu investieren, ist einer der besten der australische Dollar, der zu den liquidesten von allen gehört. Aufgrund der starken Wirtschaft des Landes werden sie viel höher bewertet als die US-Dollar. Es hat eine niedrigere Inflationsrate als der US-Dollar, was es zu einer wirklich guten Investition macht. Zweitens ist der japanische Yen eine leicht zu handelnde Währung. Sie können nicht nur mit dem Yen handeln und etwas zurückbekommen, sondern er ist auch äußerst flexibel. Es ist erwähnenswert, dass es trotz des guten Yen einige Spekulationen gibt, dass die Bank of Japan bald damit beginnen könnte, ihn noch weiter abzuwerten.

An dritter Stelle steht der Schweizer Franken, der die beste der verschiedenen Währungen ist. Der Euro ist dagegen nicht die beste Option, da die Stabilität dieser Währung fraglich ist. Wenn sich die Bank of England jedoch für einen Währungsswap entscheidet, könnte das Pfund viel attraktiver werden.

Schließlich ist der US-Dollar vielleicht der beste der sicheren Häfen, es gibt jedoch Gründe, dieser Behauptung nicht zuzustimmen. Erstens hat es derzeit einen höheren Wert als je zuvor. Tatsächlich wird es in den nächsten Jahren seinen tiefsten Punkt erreichen, was bedeutet, dass viele Unternehmen bereits Preise zahlen, die sie nie für möglich gehalten hätten.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es viel teurer wird, was bedeutet, dass es immer noch schwierig ist, etwas für weniger zu kaufen, als es kostet. Heutzutage können Sie mit jeder Rechnung bezahlen, egal wie alt sie ist. Wie wir bereits festgestellt haben, wertet der Dollar ebenfalls ab, und infolgedessen verlangen einige Unternehmen jetzt einen hohen Preis für ihre Waren.

Die Europäische Zentralbank hat kürzlich beschlossen, den Euro abzuwerten. Dies hat auch dazu geführt, dass auch andere europäische Nationen ihre eigenen Währungen abgewertet haben. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird der US-Dollar sicherlich viel teurer.

Am sichersten ist es, einen Dollar zu kaufen, um in einen sicheren Hafen zu investieren. Möglicherweise erhalten Sie nicht alles zurück, was Sie investiert haben, aber Sie sind besser dran als viele Menschen, die Angst vor Volatilität haben. zu einer Zeit auf dem Markt zu sein, in der der Dollar einen Sturzflug beginnt.

Related posts