AUD / USD-Prognose: AUD / USD hält mit bärischer Stimmung an der Trendlinie fest

Der australische Dollar / USA. Dollar-Prognose: AUD / USD klammert sich mit rückläufiger Stimmung an Trendlinie ist eine Analyse der Währungspaare und ihres Potenzials, erneut Unterstützung zu erhalten. Das AUD / USD-Paar hatte mit einer Reihe technischer und fundamentaler Indikatoren zu kämpfen, die auf die rückläufigen Aussichten hinwiesen. Es ist jetzt Zeit, den Widerstand zu brechen und auf der Käuferseite einzutreten.

Wenn Sie sich das Diagramm ansehen, sehen Sie eine Reihe von Trendlinien, die sich in einer Konsolidierungsphase befinden. Es ist wichtig zu beachten, dass eine Trendlinie ein Versuch ist, einen Trend zu definieren, aber nicht der einzige Indikator für die Zeit. Trendlinien bilden sich häufig als Konsolidierungslinien, wenn die Preisbewegung von zwei oder mehr Währungspaaren aufeinander abgestimmt ist. Sobald die Konsolidierungslinie unterbrochen ist, sehen Sie möglicherweise eine große Bewegung in die eine oder andere Richtung.

Die AUD / USD-Prognose: AUD / USD hält an der Trendlinie mit bärischer Stimmung fest, wie lange die Konsolidierung voraussichtlich dauern wird, bevor sie ersetzt wird und aus den aktuellen Unterstützungsniveaus ausbricht. Es berücksichtigt auch die Stärke und Richtung des Trends in einem technischen Analyserahmen. Während sich der Markt im Trend befindet, bildet sich eine Trendlinie, in der Unterstützung und Widerstand gebrochen werden.

Wenn eine Trendlinie unterbrochen wird, kann der Markt entweder zur Konsolidierung zurückkehren oder mit einer Beschleunigung ausbrechen. Die AUD / USD-Prognose: AUD / USD hält an der Trendlinie mit bärischer Stimmung fest, dass die bärische Konsolidierung von langer Dauer sein wird und keine schnelle Umkehrung. Dies ist die Situation, in der technische und fundamentale Analysen auf einen rückläufigen Ausblick hindeuteten und ein Widerstandsniveau in bullischer Richtung festgelegt wurde. Es ist wichtig anzumerken, dass dies kein Handel ist, der innerhalb eines kurzen Zeitrahmens getätigt werden muss. Je länger der Markt im Trend liegt, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Ausstieg in eine bärische Richtung erreicht wird.

Die AUD / USD-Prognose: Der AUD / USD hält mit bärischer Stimmung an der Trendlinie fest und weist ein langfristiges Konsolidierungsniveau von 35 auf. Auf diesem Niveau wird die bärische Fortsetzung voraussichtlich sechs Monate lang anhalten, bevor sie ausbricht, um zurückzuverfolgen und dann zu brechen raus, um wieder in eine bärische Richtung zurückzukehren.

Die AUD / USD-Prognose: AUD / USD klammert sich mit rückläufiger Stimmung an die Trendlinie Seit Mitte März 2020 befindet sich ein rückläufiger Trend. Die Trendlinie basiert auf Unterstützungsniveaus und deutet auf eine langfristige Konsolidierung hin.

Es gibt eine Reihe von technischen Support-Levels, und einige technische Support-Punkte sind unterhalb der Trendlinie hervorgehoben. Dies sind Unterstützungsbereiche, in denen der Preis möglicherweise weiterhin in einem konsolidierten oder neutralen Bereich liegt. Die Trendlinie zieht sich von der Unterstützung zum Widerstand, wo der Preis kürzlich das Widerstandsniveau überschritten hat. Dies ist der ideale Zeitpunkt für Händler, um bei einer Aufwärtsbewegung zu kaufen und Gewinne mitzunehmen.

Die AUD / USD-Prognose: AUD / USD hält mit bärischer Stimmung an der Trendlinie fest Betrachtet die Preisentwicklung aus technischer Sicht in einem technischen Analyserahmen und berücksichtigt die Stärke und Richtung des Trends in Bezug auf Unterstützungs- und Widerstandsniveaus. Es wird auch geprüft, ob es Bereiche der Unterstützung oder des Widerstands gibt, in denen der Preis möglicherweise weiterhin in eine rückläufige Richtung weist. Unterstützungsstufen sind im Allgemeinen eine Kombination von Unterstützungslinien, bei denen der Preis über oder nahe einem Drehpunkt liegt.

Widerstandsstufen sind Linien, die die Unterstützungslinie nicht überschreiten. Eine Unterbrechung dieser Linien wird den Trend umkehren. Hier ist es wichtig, die Preisentwicklung und die zugrunde liegenden Indikatoren wie Volumen, Open Interest und Konvergenz- oder Divergenzniveaus des gleitenden Durchschnitts genau zu berücksichtigen. beim Handel mit diesem Indikator.

Wenn Sie mit technischen Analysen handeln, müssen Sie zunächst nach einer Bestätigung suchen. Ein klarer Hinweis darauf, dass der Trend in eine rückläufige Richtung zurückkehren wird, ist die Betrachtung der Preisbewegungen. und Preisaktionsdiagramme wie das MACD-Diagramm (Moving Average Convergence Divergence and Decomposition). oder das MACD-Diagramm (Moving Average Convergence / Divergence).

Der Forex-Markt ist voll von technischen Indikatoren, anhand derer Sie zu Ihren Trades geführt werden können. Am wichtigsten ist jedoch die Trendlinie. Technische Analysten können helfen, Ihre Vorhersagen zu bestätigen, aber sie sind kein Ersatz für Erfahrung und harte Arbeit im Handel. Wenn Sie mit technischen Indikatoren handeln, achten Sie darauf, diese nur für Unterstützungs- und Widerstandsniveaus zu verwenden.

Related posts